Sekt

Sekt PINOT NOIR ROTSEKT brut

  • Sekt/Qualitätsschaumwein
  • rot
  • brut

Beschreibung

BROMBEERE – GEWÜRZE – VEILCHEN

Das Unikum: Mit seinem beerig-würzigen Duft und der roten Farbe im Glas zieht der PINOT NOIR brut schnell die Aufmerksamkeit auf sich. Am Gaumen entfaltet er die volle Typizität des Spätburgunders. Balanciert mit sanftem, strukturierendem Tannin und feiner Perlage ist er sicherlich der weinigste der Barth-Sekte – ein roter Perler, für Momente, in denen der Schäumer ein Quäntchen mehr Individualität haben darf.

Der PINOT NOIR brut gehört der seltenen Gattung der Rotsekte an. Winzer Mark Barth verwendet für diese Spezialität 100 Prozent Spätburgunder. Diesen lässt er drei bis vier Tage auf der Maisch gären, bevor er ihn abzieht. Dadurch extrahiert er viel Farbe und Beerenaroma, aber nur wenig Tannin, um eine schöne Balance zu erhalten. Der Grundwein reift ein Jahr im großen Holz, bevor er für die zweite Gärung auf die Flasche kommt. 120 Monate liegt der Wein auf der Hefe. Dann wird er handgerüttelt und degorgiert.

Mit seiner Würze und rotweinigen Art passt der PINOT NOIR brut hervorragend zu rotem Fleisch, etwa zu Carpaccio, Rinderfilet oder auch Reh, zu gegrilltem, aber auch zu Schoko-Desserts und -Kuchen.

WEINWISSEN: Welche Sektsorten gibt es?
Prinzipiell gibt es weißen, roten und roséfarbenen Sekt. Die Rebsorte / Traube bestimmt die Farbe. Das Wein- und Sektgut BARTH macht nur rebsortenreine Sekte mit den Rebsorten: Riesling, Weißer Burgunder und Spätburgunder.

Produktinformationen

Rebsorte(n) Pinot Noir
Flaschengröße 0,75 l
Verschluss Naturkorken
Qualitätsstufe Deutscher Sekt b.A.
vorhandener Alkohol 12,5% vol
Restsüße 9,3 g/l
Säuregehalt 4,5 g/l
Empfohlene Trinktemperatur von 6 bis 8 °C
Herkunft Rheingau (DE)
Enthält Sulfite Ja
25,00 € 33,33 €/Liter
inkl. Mwst. (zzgl. Versandkosten)

Produkte werden in 2 – 6 Werktagen geliefert.

Informationen zum Shop von Wein- und Sektgut BARTH GbR


Akzeptierte Zahlungsmethoden: